Ihr Ansprechpartner

Matthias Reithmann

Matthias Reithmann,
Ihr Querhandeln-Trainer©

Telefon: 0160 / 98 20 14 92

Kontaktformular

 

.

Vorbereitung-Durchführung-Nachbereitung von Fallanalysen

Leitimpulse für die Bearbeitung von Fällen

Die Analyse einer typischen Situation in der Kindereinrichtung ist eine gern gestellte Aufgabe. Auch hierzu gebe ich Ihnen einige unkonventionelle Impulse mit auf den Weg:

Stellen Sie stets einen Bezug her und nehmen Sie ausführlich Stellung

•zum Bildungs- und Orientierungsplan
•zum Lehrplan
•zu den einzelnen Lernfeldern in den Handlungsfeldern und Fächern
•zu den Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien
•zu den unterschiedlichen Konzeptionen und Leitbildern in den Kindereinrichtungen
•zu Ihrer Rolle als Erzieherin oder Erzieher, als Teammitglied, als Gruppenleitung, Kitaleitung
•zu Ihrem persönlichen pädagogischen Konzept oder Ihrer persönlöichen pädagogischen Arbeit
•zur Bedeutung von Elternarbeit
•zum heutigen Kinderbild, Menschenbild und Weltbild
•zu den Ihnen bekannten pädagogischen, soziologischen, psychologischen und weiteren Modellen
•zu den Ihnen bekannten Pädagogen, Soziologen, Psychologen und weiteren Funktionsträger und Fachexperten
•zur Qualität, zu den einzelnen Lösungsansätzen und zur Evaluation
•zur pädagogischen und psychologischen Vorgehensweise
•Definieren Sie ebenfalls die auftretenden Fachbegriffe
•Fassen Sie die Situation (Vorgehensweise, Handlungskonzept, Übertragen auf die Kindereinrichtung) zusammen
•Erläutern Sie die Aufgaben, Rollen, Ziele, Funktionen, Erwartungen (Kind, Eltern, Elternbeirat, Träger, Leitung, Team, Gruppenleitung, Zweitkraft, Praktikantin oder Praktikant, Beratungsstellen)
•mögliche Reihenfolge der Fallbearbeitung: Beobachten oder lesen, analysieren, planen, durchführen, reflektieren und bewerten, dokumentieren und präsentieren
•Beschreiben Sie die fehlenden Informationen, die vielleicht als Annahmen im Hintergrund gesehen werden



.
.

xxnoxx_zaehler